Frankfurt, den 14. Januar 2016

Umstellung auf Namensaktien Die ordentliche Hauptversammlung der Deutsche Geothermische Immobilien AG vom 26. August 2015 hat die Umstellung der auf den Inhaber lautenden Stückaktien in auf den Namen lautende Stückaktien und die erforderliche Änderung der Satzung beschlossen. Der Eintrag der Satzungsänderung in das Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main (HRB 103427) erfolgte am 26. November 2015. Das aktuelle Grundkapital der Gesellschaft i.H.v. EUR 1.210.000,00 ist nunmehr in 1.210.000 auf den Namen lautende Stammaktien (Stückaktien) mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital…

Mehr lesen

Corporate News vom 15. Dezember 2015

Deutsche Geothermische Immobilien AG, Frankfurt: - Kapitalerhöhung um bis zu 10% zu 20,00 € je Aktie beschlossen - Emissionsvolumen von bis zu 2.200.000 € Der Vorstand der Deutsche Geothermische Immobilien AG (DGI AG) - WKN: A1H33S, ISIN: DE000A1H33S6; Notierung im Primärmarkt des Freiverkehrs der Börse Düsseldorf -  hat  mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Kapital der DGI durch die Ausgabe von bis zu 110.000 neuen Aktien zu erhöhen. Die Neuen Aktien sollen im Rahmen eines Private Placements ausgewählten Investoren angeboten…

Mehr lesen

Corporate News vom 16. November 2015

Stefan Bieber zum Finanzvorstand der Deutschen Geothermischen Immobilien AG bestellt Der Aufsichtsrat der Deutschen Geothermischen Immobilien AG (DGI AG), Deutschlands größter Entwickler von oberflächennahen Geothermie-Projekten, hat Herrn Stefan Bieber zum Vorstand Finanzen bestellt. Der gelernte Bankkaufmann war nach Stationen als Filialdirektor bei der Deutschen Bank und Vice President bei Merrill Lynch zuletzt als Director bei der Credit Suisse Deutschland tätig. Ferner hatte er Aufsichtsratsmandate bei der SSP Technology, Dänemark, und dem CFP Founders Fund, Frankfurt, inne. Aufsichtsrat und Vorstand der…

Mehr lesen

Corporate News vom 30. Oktober 2015

Veränderungen im Aufsichtsrat der Deutschen Geothermischen Immobilien AG Die Deutsche Geothermische Immobilien AG (DGI AG), Deutschlands größter Entwickler von oberflächennahen Geothermie-Projekten, hat mit Wirkung zum 29. Oktober 2015 zwei neue Aufsichtsratsmitglieder. Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat auf Antrag des Vorstands die Herren Dr. Marcus Opitz und Martin Billhardt  zu  Aufsichtsräten bestellt. Die Amtszeit gilt bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung der DGI AG. Der Aufsichtsrat wählte in seiner konstituierenden Sitzung Herrn Dr. Marcus Opitz zu seinem Vorsitzenden. Der promovierte Betriebswirt…

Mehr lesen